Das große Dampfmaschinentreffen
im Süden Englands
6 Tage von Dienstag, 20. August bis
Sonntag, 25. August 2019 (keine Nachtfahrten)

 

Aus kleinen Anfängen hat sich im Laufe von über 40 Jahren die größte Dampfmaschinenausstellung in Europa entwickelt. Sie ist als die Leitmesse ihrer Art weltweit anerkannt. Neben der Ausstellung von unzähligen Dampfmaschinen aller Art (Treckerveteranen, Dampfwalzen, Pflüge, Steinbrecher, Stationärmotoren, jegliche Art von landwirtschaftlichen Geräten und Maschinen, Auto- und Motorradoldtimer) werden Sie in einem großen Rahmenprogramm ins England um die Jahrhundertwende versetzt. Das Spektakel erstreckt sich über ein riesiges Messegelände von über 240 Hektar.

 

Di, 20. August:
Abfahrt um 5.30 Uhr in Dinkelscherben (weitere Wunschzustiege entlang der Autobahn auf Anfrage). Anreise über die Autobahn Stuttgart - Karlsruhe - Koblenz - Eindhoven nach Hoek van Holland. Einschiffung auf die Nachtfähre nach Harwich.

Mi, 21. August:
Nach dem Frühstück vom Buffet geht es weiter mit dem Bus vorbei an London nach Portsmouth. Aufenthalt mit Gelegenheit zum Besuch der historischen Docks und Besichtigung von Lord Nelsons Segelschiff, der HMS Victory (1805 Schlacht von Trafalgar). Es besteht die Möglichkeit zur Auffahrt auf den Spinnaker Tower, einem Wahrzeichen der Stadt mit grandioser Aussicht über Hafen und Stadt oder einer Schiffsrundfahrt durch den historischen und Militärhafen. Weiterfahrt in unser landestypisches Mittelklassehotel in Bournemouth. Zimmerbelegung und Abendessen.

Do, 22. August:
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Great Dorset Steam Fair. Nach dem Frühstück geht es direkt aufs Festgelände. Abendessen im Hotel.

Fr, 23. August:
Auch heute verbringen wir den Tag auf dem Festivalgelände von Dorset. Genießen Sie am Abend das atemberaubende Lichtermeer der beleuchteten Dampfmaschinen. Die Rückfahrt zum Hotel wird gegen 22 Uhr erfolgen.

Sa, 24. August:
Ein letztes Mal besuchen wir das Great Dorset Steam Fair. Gegen 16 Uhr müssen wir Abschied nehmen und fahren nach Harwich, wo wir auf einem Schiff der Stena-Line
unsere Kabinen für die Überfahrt nach Hoek van Holland beziehen.

So, 25. August:
Nach einem letzten ausgiebigen englischen Frühstück an Bord treten wir die Heimreise an. Über Rotterdam - Venlo und vorbei an Köln – Koblenz – Stuttgart fahren wir zurück in die Heimat. Die Rückkunft in Dinkelscherben wird gegen 21.00 Uhr
sein.

 

Unsere Leistungen:

• Fahrt im Luxus-Fernreisebus mit Schlafbestuhlung, Klimaanlage, Bordküche,
Toilette usw.
• Reisebegleitung an Bord
• Reiserücktrittversicherung
• Fährüberfahrt in 2-Bett-Innenkabinen von Hoeck van Holland nach Harwich mit Frühstück vom Buffet an Bord
• 3 Übernachtungen mit Frühstück im Mittelklassehotel in Bournemouth
• 2 Abendessen im Hotel
• 1 Eintrittskarte zum Great Dorset Steam Fair
• Fährüberfahrt in 2-Bett-Innenkabinen von Harwich nach Hoeck van Holland mit Frühstück vom Buffet an Bord

 

Preis pro Person im Doppelzimmer € 678,00
Einzelzimmerzuschlag € 175,00
Aufpreis Außenkabine pro Person € 32,00